Freiwillige Feuerwehr Wildensee
Freiwillige Feuerwehr           Wildensee 

unsere Aktive Wehr

Die Freiwillige Feuerwehr Wildensee ist eine von vier Ortsteilwehren des Marktes Eschau.

 

 

 

 

29 aktive Feuerwehrdienstleistende, darunter 3 Frauen, leisten ehrenamtlich Dienst zum Schutz und Wohle der Allgemeinheit.

... und das bereits seit 1895!

Die Aufgaben der Feuerwehr sind längst nicht nur das Löschen von Bränden. Der Aufgabenbereich einer Feuerwehr in der heutigen Zeit erstreckt sich über viele Gebiete, einer der häufigsten Gründe für den Einsatz der Feuerwehr ist die Technische Hilfeleistung. Vom unter Wasser stehenden Keller bis hin zum schweren Verkehrsunfall, die Feuerwehrdienstleistenden sind für alle Herausforderungen bestens ausgebildet.

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wildensee sind Frauen und Männer im Alter zwischen 14 und 65 Jahren die es sich zur Aufgabe gemacht haben,
Menschen ehrenamtlich in Not zu helfen!

365 Tage im Jahr für Sie da!

Feuerwehr im Zeichen von CORONA

So bereiten wir uns vor!

Als oberstes Ziel gilt:
Erhalt der Einsatzbereitschaft

 

Feuerwehrdienstleistende mit einer bestätigten COVID-19 Erkrankung können bis zu ihrer vollständigen Genesung in keiner Form am Feuerwehrdienst teilnehmen!

Feuerwehrdienstleistende,
- die unspezifische Allgemeinsymptome oder Atemwegsprobleme jeglicher Schwere zeigen und in den letzten vierzehn Tage vor Erkrankungsbeginn Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19 Erkrankten hatten oder
- die unspezifische Allgemeinsymptome oder Atemwegsprobleme jeglicher Schwere zeigen und sich in den letzten vierzehn Tagen vor Erkrankungsbeginn in einem Risikogebiet (siehe https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html) aufgehalten haben, sind ebenfalls vom Feuerwehrdienst ausgeschlossen.

 

Grundsätzlich gilt in allen Fällen, wer als Feuerwehrfrau/Feuerwehrmann derzeit krank ist oder sich krank fühlt nimmt am Feuerwehrdienst nicht teil und meldet sich bei der Wehrführung ab.

Derzeit sind bei der Feuerwehr, wie überall, die allgemeinen Grundsätze der Hygiene zu beachten:

  • Vermeiden von Händeschütteln
  • Keine engen Begrüßungszeremonien
  • Häufiges Händewaschen (Seife, warmes Wasser)
  • Hustenetikette (Husten oder Niesen in die Ellenbeuge)
  • Verwendung von Papiertaschentüchern (richtige Entsorgung)  

Einsatzdienst:

Aktuell sind keine Einschränkungen bei Einsätzen geboten, da jeder Angehörige einer Feuerwehr -in Eigenverantwortung- nur im gesunden Allgemeinzustand am Feuerwehrdienst teilnimmt.

Bei Einsätzen der Feuerwehren kommt zu den allgemeinen Grundsätzen der Hygiene noch hinzu, dass bei einem ggf. vorliegendem Infektionsrisiko weitere persönliche Schutzausrüstung, wie Atemschutzmaske, zu verwenden ist (siehe Merkblatt RKI).

 

Feuerwehr im Normalfall

Wir trainieren regelmäßig um für den Einsatzfall gerüstet zu sein.

Aber auch die Kamerad-schaftspflege zu den Kameraden der umliegenden Wehr gehört dazu. Festbesuche und Ausbildungen halten sich die Waage. Dazu gehört ebenfalls die Brauchtumspflege und  wichtige Traditionen am Leben zu erhalten.  Unser Ehrenamt ist garant für Sicherheit und eine funktionierende Gemeinschaft.

Mach mit und werde ein wichtiger Teil von uns.

Wer kann bei der Feuerwehr mitmachen?

Alle feuerwehrinteressierten Bürgerinnen und Bürgern, die im Ortsteil Wildensee wohnen oder/und arbeiten und sich ehrenamtlich engagieren und anderen aus einer Notlage helfen wollen. Egal, ob Mann oder Frau! Ab einem Alter von 18 Jahren können Sie sich als "Quereinsteiger/-in" zum ehrenamtlichen Feuerwehrdienst bewerben.

Kommt zu unseren nächsten Übungen ins Feuerwehrhaus

oder sprecht einen der Kameraden der FF Wildensee direkt an.

Wir freuen uns auf dich!

Freiwillige Feuerwehr Wildensee

Führung:

1. Kommandant    Dietmar Friedrich

2. Kommandant    Pierre Friedrich

 

Gruppenführer    Andre Franz,

                                 Jürgen Müller,

                                 Rainer Friedrich

Jugendwart:           Andre Franz

                                 Sebastian Fuchs (stellv)

 

1.  Maschinist:        Frank Martin

Gerätewart:            Raphael Dyroff                   

 

Fahrzeuge: 

StLF 10/6 (Staffel-Hilfeleistungslöschfahrzeug)

MZF          (Mehrzweckfahrzeug)

 

Stärke:

29 Aktive - und 6 Jugendliche Feuerwehrdienstleistende 

 

Technik:

Löschgruppenausstattung,

kleine Technische-Hilfeleistungs-Ausrüstung

Beleuchtungssatz

Notstromausstattung

Tauchpumpenausstattung

Atemschutzausstattung

kleine Hochwasser- und Überschwemmungssatz

Wärmebildkamera,

u.e.m.

demnächst hier mehr informationen!

unsere Jugendfeuerwehr

Unsere Jugendfeuerwehr besteht derzeit aus 6 Jugendlichen im Altern von 12 - 18 Jahre

Mitglied in der Jugendfeuerwehr werden!

 

Unsere Freiwillige Feuerwehr wird tatkräftig von unserer Jugendfeuerwehr unterstützt.

 

Die Jugendlichen im Alter von 10 - 17 Jahren treffen sich regelmäßig mindestens einmal im Monat zum Üben und Beisammensein. Zur Zeit besteht unsere Jugendfeuerwehr aus 6 Mitgliedern.


Der Eintritt in die Jugendfeuerwehr ist für Jungs und Mädchen jederzeit möglich, wenn du zwischen 10 und 16 Jahren alt bist.

 

Wie auch ihre „großen Vorbilder" üben unsere Jugendlichen die Feuerwehrtechniken. Doch dies ist natürlich nicht alles! Sie treffen sich regelmäßig zum Spiel, nehmen an Zeltlager, Wettbewerben, Wanderungen, Ausfahrten oder auch Großübungen teil. Außerdem helfen sie natürlich gerne bei dem beliebten Osterfeuer und Laternelaufen.

 

Außerhalb der Wehr haben die Jugendlichen auch die Möglichkeit, an Schulungen und Seminaren teilzunehmen, um so neue Erfahrungen zu sammeln und Freundschaften zu knüpfen.

 

Wenn auch du Feuer und Flamme für die Jugendfeuerwehr bist, schreibe uns eine E-Mail unter jugendfeuerwehr(a)feuerwehr-wildensee.de oder ruf uns an und vielleicht kannst Du schon beim nächsten Dienst in die Arbeit der Jugendfeuerwehr reinschnüffeln!

 

Wir freuen uns auf dich....

 

Deine Jugendfeuerwehr Wildensee

Unten stehende Bildergalerie ist lange her!

Doch interessant zu sehen ;-))

unsere Jubiläumsfest GOLD-Sponsoren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright by Feuerwehr Wildensee